Training für die Gesundheit

"Die Gesundheit ist zwar nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts."  Arthur Schopenhauer

Gesunder Rücken

Rücken- und Nackenschmerzen sind das Volksleiden Nr. 1: Vielfach sitzen wir von morgens bis abends – ob im Büro, im Auto oder auf der heimischen Couch. Stress erhöht die Muskelspannung und auf Dauer schmerzt der Rücken. Vielfach führt der beschriebene Bewegungsmangel und Stress zu Verklebungen oder Entzündungen an rückennahen Nerven und Gelenken. So gesehen ist der Rücken- oder Nackenschmerz also ein Alarmsignal des Körpers. Bei Rücken- oder Nackenschmerzen empfehlen wir eine gezielte Trainingstherapie. Unsere bestens ausgebildeten Gesundheits- und Sporttherapeuten stellen sicher, dass Fehler vermieden werden und das Training von Anfang an effektiv ist.

PROBETRAINING

 

Schmerzfrei Bewegen

Mehr als jeder 5. Deutsche leidet an zum Teil erheblichen Gelenk- und Bewegungsschmerzen. Betroffene wissen aus eigener leidvoller Erfahrung, wie sehr die Lebensqualität darunter leidet. Knochen- und Gelenksschmerzen sind übrigens keine reine Alterserscheinung Der degenerative Prozess beginnt oft schon in jungen Jahren. Bewegungsmangel oder falsche Belastung sind die häufigsten Ursachen für Gelenkschmerzen. Training beugt dem Verlust von Muskelmasse und dem damit verbundenen Gelenkverschleiß sowie den Schmerzen im gesamten Bewegungsapparat vor. Auch wenn bereits eine Arthrose vorliegt, lassen sich mit gezielten Maßnahmen Entzündungsprozesse positiv beeinflussen. Schmerzen können durch den Aufbau der Muskulatur erheblich gemindert werden oder verschwinden sogar ganz.

PROBETRAINING

 

Muskelaufbau im Alter

Ab dem 30. Lebensjahr verliert der Mensch bis zu 1 Prozent seiner Muskelmasse pro Jahr (Sarkopenie). Zusätzlich wird der Muskelabbau durch Bewegungsmangel, Übergewicht und Nährstoffmangel stark beschleunigt.  Doch die Muskulatur eines Menschen entscheidet darüber, welchen Weg er im Leben einschlägt. Bei Sarkopenie leiden die Betroffenen meist an erheblichem Kraftverlust sowie schlechterer Koordination. So fällt selbst das Laufen, Treppensteigen oder wöchentliche Einkauf immer schwerer. Gefährlich wird es dann, wenn es durch die fehlende Stabilität häufiger zu Stürzen und somit zu Knochenbrüchen oder anderen Verletzungen kommt. Durch unsere gezielte Trainingstherapie ist es möglich, die Muskelmasse wiederaufzubauen und somit Beweglichkeit und Sicherheit zurückzugewinnen.

PROBETRAINING

 

Starkes Herz

Mehr als 20 Millionen Menschen in Deutschland haben teils drastisch erhöhte Blutdruckwerte. Herzinfarkt, Schlaganfall, Durchblutungsstörungen und Herz- bzw. Nierenschwäche zählen zu den schlimmsten Risikofolgen. Oftmals wirksamer als eine medikamentöse Therapie mit Tabletten – und bei weitem mit weniger unerwünschten Nebenwirkungen - ist eine Änderung des Lebensstils. Regelmäßige Bewegung und eine gesunde Ernährung führen nachweislich zu einer erheblichen Senkung der Gefahr für ernsthafte Folgeerkrankungen und können den Blutdruck positiv beeinflussen. Auch nach einem Herzinfarkt oder Schlaganfall ist unsere Trainingstherapie – begleitet von Gesundheits- und Sporttherapeuten – einsetzbar.

PROBETRAINING

 

Munichhealth kontakt
Munichhealth mail
online buchen